Morgenqualen-Stöckchen

Morgenqualen-Stöckchen

Kalynia hat mir das Morgenqualen-Stöckchen zugeworfen, das ich jetzt mal auffangen will. Das Thema ist äußerst passend, denn ich erleide wirklich Qualen, wenn es ums Aufstehen geht. Na dann mal los…

Wann stehst Du zur Arbeit auf?
Oh, da habe ich es noch gut, denn ich fange erst um 9.00 Uhr an. Also kann ich bis 7.00/7.30 Uhr im Bett bleiben. Aber selbst das ist für mich schon hart. Ich könnte ja locker bis 11.00 Uhr pennen und der Tag wäre viel entspannter. Dafür könnte ich dann auch so manche Nacht ohne Schwierigkeiten durchmachen… . Ich bin da nicht für geschaffen, fürs früh Aufstehen; ein Grauen ist das!

Stehst Du rechtzeitig auf oder bleibst Du bis zur letzten Minute liegen?
Da mir frühes Aufstehen so verhasst ist, bleibe ich meistens bis zuletzt im Bett liegen, was dann auch leider häufig ein regelmäßiges Zuspätkommen mit sich bringt. Aber sowas muß man halt riskieren. Dafür ist es im Bett so schön warm und kuschelig und komischerweise viel schöner als wie gestern Abend, als ich mich ins Bett legte.

Wie viele Wecker hast Du?
Nur einen und der wird regelmäßig auf „snooze“ gestellt und nervt alle 5 Minuten mit seinem Gebimmel. Und ich bin spitze im Wecker ignorieren!
Der beste Wecker und die letzte Hilfe in der Not ist dann immer noch mein Freund, der mich dann penetrant aus dem Bett zieht. Aber dann ist der Arme verloren, denn vor ihm steht ne super genervte und maulige Morgenhasserin.

Machst Du Frühsport?
Hilfe, was ist denn das für eine Frage? Das kann ich mir nun wirklich nicht antun! Wie unmenschlich, zu solch früher Stunde! Ok, ich geb´s ja zu, ich hätte nen bißchen Sport echt nötig. Aber bitte humaner!

Frühstückst Du? Wenn ja, was?
In der Regel frühstücke ich, es sei denn, ich bin grad super spät dran. Dann gibt was simples, nen Müsli oder nen Marmeladenbrot. Hauptsache schnell satt. Dafür zelebriere ich dann am Wochenende das Frühstücken so richtig. Hmmm.

Wie fährst Du zur Arbeit?
Meistens mit dem Rad, bei schlechten Wetter auch mit dem Bus. Aber ich mag busfahren nicht sehr. Da geh ich lieber mal zu Fuß.

So, nun habe ich alle Fragen brav beantwortet. Dann werde ich mal das Stöckchen weiterreichen an kolibri , die ein schönes Gedicht geschrieben hat, und an gNutella, die ebenfalls neu bei kulando ist, und ebenfalls an Samusa, deren Foto (in ihrem aktuellen Beitrag: wat nehm´ we bloß) ich beeindruckend finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.