Leserunde: Rezension – Peer vom Meer von Thomas Montasser

Hier kommt meine erste Buchvorstellung für die Leserunde “Eine Reise zurück in die Vergangenheit”.
Passend zur Jahreszeit habe ich ein Buch gewählt, dass von Inseln, einem Leuchtturm und dem Meer handelt…

Amazon ShopThomas Montasser
Peer vom Meer

Verlag: Bastei Lübbe (Boje)
Gebundene Ausgabe
Erschienen: Februar 2011
Preis: 8,99 Euro
Seiten: 64
ISBN: 978-3414822789
Empfohlenes Alter: 8 – 11 Jahre

Inhalt:
Peer lebt mit seinen Eltern und seinem Großvater auf einer sehr kleinen Insel, auf der es ausser ihrem Haus nur noch einen Baum und den Leuchtturm gibt. Peer träumt davon Flaschenpostbote zu werden, doch niemand auf den umliegenden Inseln interessiert sich für seine Postbotengänge. Überhaupt sind alle sehr mürrisch und unfreundlich. Nur die kleine Lena ist anders. Doch eines Tages ist Lena verschwunden…

Weiterlesen… »

Kurzurlaub in Blåvand

copyright © 2012 by abraxandria

Da ich Urlaub hatte und das Wetter einfach fabelhaft war, sind wir mal kurz nach Dänemark rübergefahren. Wir wollten endlich auch mal dänischen Sommer mit Badeurlaub erleben.
Blåvand eignet sich super dafür, weil das Wasser hier wie in einer Bucht liegt, flach und still ist. Auch Kinder können hier wunderbar planschen.
Blåvand liegt ein Stückchen oberhalb von Esbjerg an der dänischen Nordsee.

Weiterlesen… »

Zitate aus Mayas Tagebuch

“Hör zu, Kleine, es gibt Momente im Leben, da hat man keine Macht über das, was mit einem geschieht, es geschieht einfach. Dies hier ist so ein Moment.” (S. 15)

“Verspreche mir, dass du dich immer so liebhaben wirst, wie ich dich liebhabe, Maya.” (S. 76)

“Es wäre absurd, nur zu glauben, was sich beweisen lässt.” (S. 83)

“Mein Pop hat das Leben einmal mit einem Wandteppich verglichen, an dem man Tag für Tag weiterknüpft in vielen Farben, manche davon grob und dunkel, andere zart und strahlend, jeder Faden ist zu gebrauchen.” (S. 150/151)

“Regen, Wind, das Kratzen der Zweige am Fenster, Knistern im Ofen, das Schnurren der Katzen, das ist jetzt meine Musik.” (S. 191)

(Aus: Isabel Allende, Mayas Tagebuch, Suhrkamp Verlag, 1. Auflage 2012)

Neues aus meinem Garten

copyright © 2012 by abraxandria

Meinen Hängeerdbeeren geht es gut. Sie bekommen immer mehr Blätter und Ranken. Als ich die kleinen Pflanzen kaufte, war mir gar nicht klar, dass die so runterhängen würden. Beides sind spannende Früchtekreuzungen. Die linke Pflanze ist eine Himbeererdbeere, die rechte eine Ananaserdbeere.
Leider sind kaum Früchte dran. Ganze zwei Früchte konnte ich ernten, und nur von der linken Pflanze. Waren lecker, aber haben nicht nach Himbeeren geschmeckt. Wie die rechte schmeckt, da habe ich leider noch keine Ahnung. Nun, vielleicht im nächsten Jahr, wenn die Pflanzen es schaffen, bei mir zu überwintern. Ich habe gehört, dass Erdbeeren oft erst im zweiten Jahr Früchte tragen.

Weiterlesen… »

Vampire Diaries

Amazon ShopThe Vampire Diaries
Die erste Staffel

6 DVDs
22 Episoden
Preis: 14,99 Euro
Erschienen: Juni 2011
Produktionsjahr: 2009
ASIN: B004R97U58
ab 16 Jahre

Inhalt:
Mystic Falls ist ein kleines amerikanisches Städtchen mit viel düsteren Wald und einem Wasserfall. Es hat hier schon vor über 150 Jahren Vampire gegeben. Nun tauchen sie plötzlich alle nacheinander wieder auf und verbreiten Chaos und Schrecken über den Ort. Die Highschoolschülerin Elena, deren Eltern vor einem Jahr bei einem Autounfall ums Leben kamen, verliebt sich in Stefan, einem Vampir. Das bringt ihr Leben komplett durcheinander…

Meinung:
Die Grundlage zu dieser TV-Serie ist die gleichnamige Buchserie von L. J. Smith.
Vampire Diaries hat mich voll in den Bann gezogen. Ich bin süchtig nach jeder neuen Folge. Die Sendung hat Witz, Charme und Tiefe. Die Personen sind gut ausgearbeitet und verbergen in sich jede Menge Überraschungen. Ich würde nicht sagen, dass es sich hier um eine übliche Highschool-/Collageserie handelt. Für mich ist es eher eine Mysteryserie mit Horrorfilmelementen. Bei den Vampirangriffen geht es ganz schön zur Sache. Die drei Hauptfiguren sind die Schülerin Elena und die Vampirbrüder Stefan und Damon. Stefan ist mir etwas zu nett und gut. Da gefällt mir der durchtriebene Damon schon viel besser. Allein seine Gestik, Mimik, sowie seine Sprüche sind genial. Eine guter Schauspieler steckt dahinter, Ian Somerhalder, den manche bereits aus “Lost” kennen. Damon ist meine Lieblingsfigur in der Serie. Desweiteren mag ich Bonnie und Anna. Elena ist ok. Nerven tun mich allerdings ihre Freundin Caroline und ihr Bruder Jeremy.
Ich warte sehnsüchtig auf die Veröffentlichung der dritten Staffel und hoffe, dass auch die vierte Staffel bald bei uns im deutschen Fernsehen laufen wird.

Fazit:
Eine spannende, mysteriöse, humorvolle Vampirserie mit vielen Seitenarmen und interessanten Charakteren.
Endlich mal wieder eine tolle TV-Serie mit Suchtfaktor!

5 von 5 Sterne

Weiterlesen… »

Rezension – Töchter des Mondes, Band 01: Cate von Jessica Spotswood

Amazon ShopJessica Spotswood
Töchter des Mondes, Band 01: Cate

Verlag: Ink
Gebundene Ausgabe
Preis: 17,99 Euro
Erschienen: August 2012
Seiten: 363
ISBN: 978-3863960247
Empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre

Inhalt:
Cate ist 16 Jahre alt und damit die älteste von drei Schwestern. Cate, Maura und Tess gehören zur oberen Gesellschaft und leben zusammen mit ihren Vater und ihren Hausangestellten in einem alten Bauernhaus im Städtchen Chatman, in New England gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Ihre Mutter ist vor einigen Jahren gestorben. Alle drei Schwestern sind, wie bereits die Mutter, Hexen. Doch dies soll ein gut behütetes Geheimnis bleiben, denn Hexen sind in dieser Zeit der Hexenverfolgung in großer Lebensgefahr. Zaubern dürfen die Mädchen nur heimlich im Rosengarten, wo sie keiner sehen kann. Als Cate eines Tages das versteckte Tagebuch ihrer Mutter findet, erfährt sie von einer Prophezeiung, die besagt, dass eine mächtige junge Hexe die Kraft hat, die Brüderschaft und ihre Tyrannei zu stürzen. Ihre Mutter hielt Cate für diese besagte Hexe. Cate plagen von nun an Gewissenbisse und Verantwortungsgefühle. Was soll sie tun? Soll sie Paul heiraten oder Finn? Oder sollte sie der Schwesternschaft beitreten? Sie muss sich schnell entscheiden. Von ihrer Entscheidung hängen Menschenleben ab. Und sie muss ihre beiden Schwestern schützen.

Weiterlesen… »

Sonntagsversüßung

copyright © 2012 by abraxandria

Einen süßen Sonntag wünsche ich euch!

Mit frisch aufgetauten, schön kühlen Prinzessintörtchen vom großen Schweden…
Ich liebe sie!
Sie erinnern mich an meine geliebten dänischen Kai Kage, die wie Froschmonster aussehen mit dem grünen Marzipan rundherum und der Erdbeerschaumfüllung im Innern. Wenn ich die hier schon nicht bekomme, dann wenigstens Prinzessintörtchen…

Habt einen schönen Sonntag!