Klangspiel

 photo klangspiel_zpsjizd5wn5.jpg

Kennt ihr diese Klangspiele von Zaphir?

Ich kann diese Windspiele nur wärmstens empfehlen. Sie verzaubern. Es gibt davon fünf verschiedene mit jeweils anderen Klängen: Sunray, Twilight, Crystalide, Blue Moon und Sufi.
Ich konnte mich kaum entscheiden zwischen Sunray, Blue Moon und Crystalide.
Das Klangspiel ist aus Metall, das Gehäuse, sowie die Klangstäbe. Innen ist ein Plättchen aus Glas, dass beim Schwingen gegen die Stäbe schlägt. Es reicht schon eine geringe Schwingung und es entsteht eine traumhafte helle Melodie.

Bei mir hängt dieses Klangspiel nicht wie andere vorm Fenster. Dafür ist es mir zu schade. Ich benutze es allein zur Klangtherapie und Meditation. Dafür hänge ich es nicht auf, sondern nehme es in die Hand und führe es. Ich brauche dafür nur kleine Handbewegungen und es spielt verschiedene Töne und Melodien.

Sunray hat folgende Töne: G# B C# E G# E A C#

Ich habe Sunray unter den 5 Modellen gewählt, weil es klingt wie ein frischer Morgen im Frühling oder Sommer, wie die ersten Sonnenstrahlen. Es gibt einen positive Energie und lädt einen damit auf.
Eine wunderbare Kraftquelle.

Malversuche XI: Die Spirale des Lebens

 photo strudelbild2_zpso7m7mxyf.jpg

Ein Bild entsteht…

So bin ich an das Bild herangegangen. Acryl auf Leinwand.

Step one.
Farben aussuchen und auf die Leinwand geben, gewünschte Form andeuten.
Eigentlich ist das schon Kunst. Bild fetig. Könnte ich so lassen.
Nun kommt das schönste am malen, die Farben in einander fließen zu lassen. Sich dem Rausch hinzugeben, einzutauchen in das Bild und zu beobachten, wo es einen hinführt.

Weiterlesen… »

Frohes neues Jahr!

 photo feuerwerk3_zpsllqp7evb.jpg

Kommt alle gut ins neue Jahr!

Ich wünsche euch ein frohes, gesundes, schönes, erfolgreiches, Wünsche erfüllendes 2017!

Alles Gute fürs neue Jahr!

Neuentdeckung: Mari Boine

reloopNoch eine Norwegerin, die mich begeistert. Mari Boine ist mir bereits nach einem Lied ans Herz gewachsen. Das Lied hatte mich nicht mehr losgelassen. Ich war fasziniert. Schnell waren die ersten Alben gekauft und meine Begeisterung wuchs.

Mari Boine kommt aus Norwegen und ist eine samische Sängerin. Ihre Songs bestehen aus einer Mischung schamanischer, rhythmischer Klänge vereint mit Jazz und Folk. Sehr beeindruckend sind ihre Stimme sowie die langanhaltenden und schrillen Töne. Ihre Texte sind vor allem in Samisch, aber auch zum Teil in Norwegisch und Englisch.
Ich finde, ihre Musik lullt einen so schön ein. Ich kann da prima abschalten. Falle wie in Trance beim Zuhören. Leider sind nicht alle Songs so rituell unterlegt. Es gibt auch jede Menge harmonische leise schwingende Lieder.

Weiterlesen… »

Serienliebe XIII

Wie schön, dass es immer wieder frischen Seriennachschub gibt! Da teste ich doch gerne mal die eine oder andere Serie während ich auf neue Staffeln warte.

Weiter geht es hier nun mit meinen Serientipps für euch:

  • Goliath
    (Anwaltsserie mit Krimi aus dem Hause Ally McBeal. Versoffener Anwalt klagt gegen Rüstungsfirma und seinen ehemaligen Kollegen und Erzfeind.)
  • Der kleine Maulwurf
    (Alle Staffeln seit den 60ern. Herzlich!)
  • The Killing
    (Die amerikanische Version von Sarah Lund mit Unterstützung aus dem dänischen Team. Staffel 1 gelungen, bei Staffel 2 habe ich wegen zu großer Abweichung vom Original abgeschaltet.)
  • Good Witch
    (Serie ist Nachfolger der Good Witch/Cassie Filme. Eine gemütliche Kleinstadtserie um Freundschaft und Liebe. Hexe ist hier nicht ganz wörtlich zu nehmen. Cassie ist eher ein guter Mensch mit viel Feingefühl und verkauft Kräuter und Tinkturen in ihrem Laden.)
  • The Affair, Staffel 3
    (Kann man sich sparen! Ich bin ja begeistert von den vorigen Staffel, aber diese hier zieht mich nur runter.)
  • The Returned
    (Nach dem französischen Original. Mischung aus Mystery und Thriller. Insassen eines Busunglücks vor vier Jahren kehren plötzlich lebendig zurück. Ein geheimnisvoller kleiner Junge, der kaum spricht. Und eine Serie von Morden.)

Glædelig Jul!

xmasangel1

Frohe Weihnachten euch allen!

Ich wünsche euch wundervolle Weihnachtstage, besinnliche und verzauberte Stunden. Habt eine schöne Zeit im Kreise der Familie und auch für euch allein!

Glædelig Jul!

Neuentdeckung: Ani Choying Drolma

reloopMeine nächste musikalische Neuentdeckung in diesem Jahr ist Ani Choying Drolma.
Ani Choying Drolma ist eine buddhistische Nonne aus Nepal. Sie hat mehrere Alben aufgenommen und ihre Lebensgeschichte als Buch, Ich singe für die Freiheit, veröffentlicht. Mir gefallen vor allem die beiden Alben Inner Peace, auf denen sie Mantren singt.
Ihre Stimme ist durchdringend und beeindruckend. Ich bin fasziniert von ihrer Ausstrahlung, die voll von Harmonie, innerer Zufriedenheit, Gelassenheit, Glücklichsein und Stille ist. Mich interessiert der Buddhismus schon lange und ich freue mich einfach über diese vorbildliche Mentalität der buddhistischen Mönche.

Weiterlesen… »