Christmas comes sooner as you can think

Nächsten Monat ist es dann auch schon wieder soweit und es wird aufgerüstet im Lande mit Lebkuchen-Allerlei.
Damit Ihr auch gut vorbereitet seid, hier noch schnell eine kleine Nachhilfestunde in Sachen Weihnachtsmann-Mythos.

Eine Frage des Alters

Ich bin 45, ich habe nicht die ganze Nacht Zeit, das sind meine Argumente in solchen Fällen. Eigentlich bin ich erst 35, aber so kommt man meistens billig an Komplimente: „45? Du siehst aber wirklich jung aus!“ Viel einfacher, als es anders herum und sich jünger zu machen und dann wie eine weise, greisenhafte 25-jährige zu wirken.

(Jenni Zylka, 1000 neue Dinge, die man bei Schwerelosigkeit tun kann)

Wu Wei

Wenn ein Fluß auf Steine trifft, die ihm im Weg liegen,
macht er sich nicht die Mühe, sie beiseite zu schaffen
oder gegen sie anzugehen oder über sie nachzudenken.
Er fließt einfach um sie herum.

(Benjamin Hoff, Pu der Bär, Ferkel und die Tugend des Nichtstuns, dtv-Verlag).

Neben dem Vorgänger Tao Te Puh meine Literaturempfehlung für diejenigen, die sich locker, leicht und schmunzelnd mit dem Thema Taoismus auseinandersetzen möchten…

Wo die Liebe hinfällt

Amazon Shop

Komm rein. Ich setz ne Kanne Bourbon auf!

Ein leichter Film mit großem Humor und klasse Besetzung. Eine grandiose Shirley Mc Lain in einer „die Mutter meiner Mutter“-Rolle, fantastisch. Eine Rolle, die ich gerne übernehmen würde, wenn ich alt werde. Die Power-„Grandma“ belegt den zweiten Platz in meiner Favouritenliste, gleich hinter Monty Python´s Hellgrandmas, die einfach unschlagbar bleiben.
Nebenbei eine gelungene Jennifer Aniston und ein erträglicher Kevin Costner. Witzig spritzige Story. Mit guten Wiedererkennungseffekten. Ähnlich wie bei Carrie in „Sex and the City“ kann man sich gut und schmunzelnd in Sarahs Hysterie wiederfinden… . Macht Laune! Herrlich!

Und hier noch mal ein Trinkspruch von Grandma zur Hochzeit:

Das Leben ist kurz,
die Ehe ist lang.
Also trinkt Freunde,
dann geht nämlich alles viel schneller vorbei.

Being Bowie

Man muß etwas geduldig durchhalten können, aber dann kommt die Belohnung. Ein magischer Tanz à la goblin-king-Jareth, schon schräg.
Ich sag nur: ein großes Dankeschön an die Macher für diesen Beitrag!

Ja, die Liebe…

Mit den Menschen, die man am meisten liebt, streitet man sich manchmal am meisten.

(Francois Lelord, Hector und die Geheimnisse der Liebe)