Rock Heroes

Bei Seelenvögel habe ich dieses nette Stöckchen gefunden. Es geht um die 5 liebsten ultimativen Rockstars. Da nur 5 zu nennen, fällt wahrlich schwer!

  1. David Bowie
  2. Velvet Underground
  3. Pink Floyd
  4. CAN
  5. Santana

Ich werfe das Stöckchen mal in die Luft und warte ab, wer es so fängt. Bin gespannt auf eure Rockstars!

Meine Macken

Steffi hat mir da mal ein Stöckchen zugeworfen… So so, ihr wollt also meine Macken kennenlernen? Seid ihr euch da auch sicher?
Na dann, los geht’s:

  1. Ich habe Flugangst und stelle mich da auch richtig an! Sehr unpraktisch, da grad mein Urlaub vor der Tür steht und mich mein Fernweh nach Griechenland zieht. Doch wie komme ich da nur hin? Es wird wohl mal wieder so ausgehen, dass ich mir ein neues Ziel suche, dass sich gut mit Bahn oder Auto erreichen läßt. Es nervt schon… Aber ich bin dieser Phobie total ausgeliefert.
  2. Ich bin schokoladensüchtig! Und brauche täglich meine Dosis! Ja, auch wenn ich diäte. Nichts kann mich da abschrecken!
  3. Ich kann mich nicht entscheiden. Also kaufe ich entweder das Produkt gleich zweimal oder gar nicht. Bei kleineren Dingen, wie: soll ich nun Pepsi Max oder Coke Zero kaufen, geht das ja noch, dann habe ich halt zwei Colas im Einkaufswagen. Bei Büchern ist das auch noch ok. Bei Klamotten wird es dann schon teurer.
  4. Ich bin ungeduldig. Warten ist die Hölle. Es geht mir nicht schnell genug. Mir ist langweilig. Alles eh zu kompliziert, mach ich mal was anderes. Ich will alles sofort…
  5. Ich bin ein Langschläfer und Morgenmuffel. Nächte kann ich mir prima um die Ohren schlagen, nur leider interessiert das kaum jemand. Bis mittags bin ich meist nur maulig. Früh aufstehen müssen ist ein Verbrechen!
  6. Ich liebe Mangas, Kinderbücher, Fantasy… Das ist nicht kindisch! Ich bewahre mir nur ein wenig das Kindliche! Ein wenig heile Welt… Etwas fürs Herz… Etwas zum Träumen… Was zum Lachen…

So jetzt werfe ich dieses Stöckchen mal weiter an Anj, Consuela, Steffi, Kathi, Kassiopaia und LaRocca.

Weiterlesen… »

Eurovision Song Contest 2008

Oh je, was war denn das?! Die Abstimmung hat mich voll erwischt!
Was war ich nach dieser Show frustriert! Die Acts selber fand ich gelungen und haben Spaß gemacht! Aber diese letzte Stunde der Punktevergabe hätte ich mir sowas von schenken können! Reines Sympathiepunktezugeschiebe der Ostblockstaaten sowie der skandinavischen Länder. Nur, dass die Ostblockstaaten in der Mehrzahl sind und daher auch mit Russia gewinnen konnten. Aber gefreut hat es mich, dass wenigstens Greece weit nach oben kam!

Für das nächste mal nehme ich mir vor, nach den Acts abzuschalten und erst kurz vor Schluß zur Gewinnerbekanntmachung wieder einzuschalten. Ich hoffe, das erhält dann die gute Stimmung, die ich während der Show habe!

Weiterlesen… »

Beck’s Ice

PhotobucketGetestet: Beck’s Ice Lemon & Mint.

Es sieht sehr hell aus und so gar nicht mehr nach Bier, aber dennoch besteht es zu 50% aus Bier. Das Etikett hält, was es verspricht: dieses Getränk ist wahrhaft spritzig und erfrischend. Es erinnert mich ein wenig an Rigo, was man leider nicht mehr in der ursprünglichen Zusammensetzung (Baccardi & Lemon) kaufen kann. Es schmeckt einfach lecker nach Sprite! Genau das richtige für einen Grillabend. Könnte glatt mein neues Lieblings-Biermixgetränk werden!

Fazit:
Sehr lecker!

GNT – 13. Runde

gnt.jpg

Willkommen zu Runde 13 bei Germany’s Next Topmodel, mit 5 Mädels (Wanda, Janina, Jenni, Caro und Christina) immer noch in L.A.

  • Party Planung. Die Mädels sollen eine Party in ihrer Villa ganz selbstständig organisieren. Als erstes geht es einkaufen, Lebensmittel für knapp 300,- Dollar. (Na, der Sender hat’s ja!)
  • Fotoshooting mit Wanda und Janina für eine Europa Kampagne zum Thema Rockstars & Angels. Krass gestylt, hot&sexy dürfen sich die beiden vor einem Ford T/Dragstar ablichten lassen. (Sehen schon heiss aus, die zwei!)
  • In der Villa gibt’s dann eine Gesprächsrunde mit Payman: jede soll sagen, welche 3 sie sich im Finale wünscht. Jetzt geht der Zickenterror erst richtig los. Und die Jury stichelt schön an. (Mädels, holt eure Krallen raus!)
  • Werbung! Jetzt wird es spannend! Die Quizfrage! Wer hat in der ersten Staffel gewonnen? a) Gina Lisa oder b) Lisa Gercke? Na, wer weiss es? Ist schon so lange her… Kann mich gar nicht mehr richtig erinnern. War das nicht die Gina Lisa, bevor sie in dieser Staffel rausflog, weil, hey, zweimal gewinnen geht ja nicht!

Weiterlesen… »

Sakura Pappe

PhotobucketAls ich heute zufällig an einem Rollenspielladen vorbeikam, sah ich im Fenster das Schild “Räumungsverkauf”.
Also, nix wie rein da!
Alles zum halben Preis, was das Herz für Fantasy und Manga begehrt. Das beste war natürlich schon weg.
Ein Schmuckstück habe ich dann doch noch gefunden, dieses Pappposter (40×40 cm) für 1,-Euro. Jetzt fehlt nur noch der passende Rahmen…

Witzige Zufälle gibt es, wo ich doch gerade heute erst über meine Begeisterung für Sakura gebloggt habe.

Cardcaptor Sakura

Amazon ShopMeine liebste Anime TV-Serie ist
Cardcaptor Sakura.
Das Magical Girl Manga ist ein Werk der vierköpfigen japanischen Mangazeichnergruppe Clamp, die schon andere erfolgreiche Serien veröffentlichten, wie Chobits, Angelic Layer, ×××HOLiC, Tsubasa – Reservoir Chronicle, RG Veda

Zur Handlung: Die 10-jährige Sakura findet eines Tages in der Bibliothek ihres Vaters ein magisches Buch, genauer gesagt das Kartenbuch des Hexenmeisters Clow Read. Als sie jenes öffnet, fliegen alle 52 magischen Karten davon und richten ihr Unheil an. Der niedliche kuscheltierartige Kero, Wächter des Siegels des Clow Buches, ernennt nun Sakura zum Cardcaptor. Ihre Aufgabe ist es, so schnell wie möglich alle Karten wieder einzufangen. Doch Sakura bleibt bei diesem Abenteuer nicht allein. Viele liebe Menschen stehen ihr zur Seite, ihre Freundin Tomoyo (immer mit der Videokamera zur Stelle), ihr Bruder Toya, dessen Freund Yukito (in den nicht nur Sakura heimlich verliebt ist), Shaoran (der ebenfalls in ihre Klasse geht und ein entfernter Verwandter Clow Reads ist), … und natürlich Kero.

Das Manga besteht aus 12 Bänden. Die TV-Serie aus 70 Folgen, wobei nur 35 Folgen ins Deutsche übersetzt und nur 24 Folgen auf DVD veröffentlich wurden. Wer also die gesamte Serie verfolgen will, muß entweder nebenbei das Manga lesen oder sich die englische Version aus dem Ausland besorgen. Bei Premiere hat die Serie gerade diese Woche wieder von vorne gestartet, allerdings zu einer arbeitsunfreundlichen Zeit, Mo-Fr 12.05 Uhr.

Weiterlesen… »

MonoKuRo Boo

PhotobucketIch war mal wieder im Japan Store auf der Suche nach diesen niedlichen bunten Mappen für meinen herumfliegenden Papierhaushalt. Leider fielen diesmal jene San-X Mappen nur schwarz-weiss aus. Das Motiv, was ihr hier seht, die beiden Schweinchen in schwarz und weiss, heißt Monokuro Boo. Diese Schweinchen gibt es auch in schönen pastell Regenbogenfarben unter dem Namen Baby Boo, nur leider noch nicht in meinem Laden.
Warum gibt es hier in Deutschland keinen San-X Laden?!
Die offiziellen japanischen Webseiten findet ihr hier: http://www.san-x.co.jp/monoboo/
http://www.san-x.co.jp/newcha/2007/new253.html
http://www.san-x.co.jp/home.html
Was es alles so davon gibt! Wie süß! Diese puscheligen bunten Schweinchen-Handyanhänger hätte ich gerne!

Cloudy

Heute war der Himmel voller Wolken…
Nach Wetterbericht soll es ja nächste Woche wieder besser werden.

Photobucket