Chiyo-Chan as a Penguin

Dieses kleine Video ist ein Ausschnitt aus Azumanga Daioh. In der Folge “Das Kulturfest” schlüpft die kleine Chiyo-Chan in ein Pinguinkostüm, um Kunden anzulocken, in das Café ihrer Klasse zu gehen… Es ist Schulfest.
Oh, Chiyo-Chan ist so süß!!!

Ostsee Impressionen

Photobucket

Jede Menge Seegras, die an den Strand gespült wurden. Durch den Sturm würde der Meeresboden aufgewühlt. und das Seegras gelöst. Zum Glück waren keine braunen Algen dabei. Die mag ich ja so gar nicht. Es wurde auch alles schon ans Ufer getragen, so dass man gut baden konnte und nicht durch das Zeug waten mußte. Kann dann doch unangenehm sein…

Azumanga Daioh

Amazon Shop

Azumanga Daioh – das ist Spaß pur!
Selten habe ich so gelacht!

Der Anime verfolgt den Schulalltag von 7 Oberschülerinnen, 3 Jahre lang bis zum Schulabschluss: Chiyo, Tomo, Yomi, Sakaki, Osaka (Kasuga), Kaorin und Kagura. Hier jagt ein Witz den nächsten. Die Zeichnungen sind sehr niedlich und man schließt die Mädels recht schnell ins Herz. Besonders hat es mir das 10-jährige Wunderkind Chiyo-Chan und die verträumte Oaska angetan. Diese Serie ist einfach nur herrlich und zum Brüllen komisch!
Ich liebe auch die Running Gags sehr. Mein Favorit ist da die herzensgute Sakari, die so unheimlich gerne eine Katze hätte, dass sie jede Katze, die sie auf der Strasse sieht, streicheln möchte. Doch da scheint sie von Pech verfolgt zu sein, denn die Katzen haben darauf so gar keine Lust. Kaum streckt Sakari ihre Hand aus, schnapp, beißt die Katze zu. Zum Glück gibt es da noch Chiyo-Chans Hund, der sich gerne von ihr kraueln läßt. Was für ein Trost!

Jedem, der mal wieder von Herzen lachen will, kann ich diesen Anime nur wärmstens empfehlen!

Weiterlesen… »

Badeverbot

copyright © 2008 by abraxandria
Schöne Wellen, bis zu einem Meter hoch. Geht man also bis zum Bauch ins Wasser, schlagen sie über einen hinweg. Krass. Aber im Wasser waren nur zwei Leute, und auch die nicht lange. Denn jetzt wurden die Flaggen gehisst.

Photobucket

Die Strömung war so stark, dass sie einem schon am Ufer den Sand unter den Füssen wegzog. Also Badeverbot.

Weiterlesen… »

Feen und Drachen

Photobucket

Mc Donald’s und die Welt der Feen und Drachen.

Fantasy ist ja mein Ding. Also hab ich gleich mal zwei Kids Menü bestellt. Es gibt insgesamt vier Feen CD-Roms und vier Drachen CD-Roms zum sammeln. Bei den Feen gibt es jeweils eine Figur dazu, in pink, rot, gelb und blau. Bei den Drachen ist zusätzlich noch ein sehr kleines Kartenspiel (umfasst ganze 6 Spielkarten) dabei.

Hier eine Warnung: die CDs lohnen sich null! Das Jump and Run Spiel ist lahm und die Bildfläche dafür sehr klein, ungefähr Taschentuchgrösse. Das Wallpaper haut einen auch nicht vom Hocker.
Das beste an diesen Gifts sind noch die Feenfiguren.
Bei der Drachen Version ist allein die Hülle der Hit! Break the egg! *witzig*

Photobucket

Photobucket

Badespass Ostsee

Photobucket

Ja, so sah die Ostsee meist aus.
Es war fast immer sehr windig. Fürs Wasser hieß das: es gibt Wellen. Das macht Spaß! Ich hab so einen riesigen Wasserreifen mit 1m Durchmesser. Damit ging’s auf die Wellen. Jippieh!

Pandacat

pandacat67.gif

Ich war mal wieder kreativ…
Dies ist ein Pandamädel in einem Katzenkostüm!
Nach meinem Favicon Pandagirl mit der Schleife, dem Kleenen, der frech die Zunge herausstreckt und dem RSS-Panda, meine neueste Kreation.
Nun sind sie schon zu viert hier! Ob das noch mal zu einer Invasion kommen wird?

Jetzt muß ich die Kleine nur noch irgendwie in meinem Blog einbauen…

Ostseegrüsse

Photobucket

Einen sonnig salzigen Gruß an euch alle da draussen!

Urlaub war super! Bin gut erholt wieder zurück!
Das Wetter war windig, aber schön. Und im Wasser war ich auch, und nicht nur mit den Füssen. Das Baden war das beste von allem! Zwischen 17° und 19°C ließ es sich gut planschen!

Berliner Kindl

PhotobucketGetestet: Berliner Weisse mit einem Schuss Waldmeister
prickelnd herb.

Dieses Mixgetränk besteht aus 98,8% Bier mit 1,2% Sirup bei nur 3,o% Alc und sieht dabei schillernd grün aus! Und es schmeckt nach Bier mit Götterspeise. Ja, das schmeckt, auch wenn es sich vielleicht nicht so anhören mag.
Ich selbst komme ja nicht aus Berlin und kannte nur die norddeutsche Variante: man nehme ein Pils und mische es zur Hälfte mit Güstrower Waldmeister- oder Himbeerbrause.
Beide Varianten sind sehr lecker!
Ich persönlich sympathisiere eher mit der altgewohnten norddeutschen Mischung, die berliner Art ist mir etwas zu herb.