Wohnungssuche

Abraxandria zieht um!
Oder besser gesagt, Abraxandria will umziehen und befindet sich zur Zeit auf Wohnungssuche.

Das ist gar nicht so leicht! Und nimmt viel Nerven und Zeit in Anspruch.

Seid mir deshalb bitte nicht böse, wenn ich ein wenig diesen Blog vernachlässige und mich nicht genügend um meine lieben Leser kümmern kann.
Aber, versprochen, ich gebe mir Mühe, meinen Blog aufrecht zu erhalten und eure Posts weiterhin zu verfolgen!

Bitte habt ein wenig Geduld mit mir!

:flower:

Weihnachtshorror

Gerade mal der zweite Dezember und ich bin fertig mit den Nerven!
Gestern über den Weihnachtsmarkt, heute Weihnachtsshopping, von Weihnachtsstimmung keine Spur, stattdessen Weihnachtshorror!
Kann man den Monat nicht einfach streichen?
Ich erwische mich bei dem Gedanken, was wäre, wenn ich jetzt krank werde, mich einfach ins Bett legen könnte und dann endlich wieder meine Ruhe habe…
Auf Weihnachten will ich auch nicht verzichten. Aber, muß denn dieser wahnsinnige Stress vorher sein? Und diese blankgelegten Nerven, die jederzeit zu zerreissen drohen?

Sorgenfrei

Photobucket

Nimm dir jeden Tag eine halbe Stunde Zeit für Deine Sorgen –
und in dieser Zeit mache ein Schläfchen.

(Laotse)

Erster Advent

Photobucket

Ich wünsche euch allen einen schönen ersten Advent und eine frohe Vorweihnachtszeit!

Endlich Schnee!

Astwerk

Heute hat es endlich auch mal bei uns hier oben im Norden geschneit!
Ich war schon ganz neidisch, da ja fast jeder in seinem Blog vom Schneefall zu berichten schien. Nun sind wir auch mal an der Reihe. Juhu! Pünktlich zum Advent!
Leider ging der Schnee fix in Schneeregen über und blieb somit nicht liegen. Aber der Blick aus dem Fenster heute Mittag war dafür ein Traum in weiß!
Und vielleicht gibt es ja eine weisse Weihnacht!

Grenzen

Verboten

Dem sind keine Grenzen gesetzt,
der sie nicht hinnimmt.

(Zen-Weisheit)

Rezension – Elche am Fjord von Holger Wolandt

Amazon Shop

Holger Wolandt
Elche am Fjord

Verlag: Piper Taschenbuch
Erschienen: November 2007
Seiten: 256
ISBN: 978-3492248938

Meine Meinung:

Elche am Fjord, das ist eine Zusammenstellung norwegischer Kurzgeschichten.
Der Untertitel täuscht. „Die schönsten norwegischen Wintergeschichten“ sind keine idyllischen oder verträumten Geschichten, sondern vielmehr hintergründige Geschichten, die in einer kalten Jahreszeit spielen. Kalt ist es nicht nur draussen im Schnee, sondern auch in den Seelen der Menschen.
Es geht oft um Selbstmord, Tod, Unfall, Untreue, Schicksal… Auf herzliche Weihnachtsgeschichten wird aber nicht ganz und gar verzichtet. So kann man mit der Großfamilie um den Weihnachtsbaumersatz tanzen, den Weihnachtsmann und seinen Vertreter kennenlernen, die erste große Liebe eines kleinen Jungen verfolgen und viel über norwegische Weihnachtsbräuche erfahren.

Elche am Fjord, das etwas andere Weihnachtswinterbuch. Düster geht es hier zu, aber nicht nur. Eine typische skandinavische Lektüre eben.

5 von 5 Sterne

Wichtel überall

Photobucket

Ich bin ganz vernarrt in diese Wichtel mit den langen Armen und Schlackerbeinen!
Leider waren sie etwas unerschwinglich im Preis, sonst hätte ich mir solch ein drolliges Kerlchen mitgenommen.

Wichtel gehören in Dänemark einfach zu Weihnachten dazu!
In Tønder gab es überall Wichtel.
Nun, als Trost habe ich mir dann zwei kleinere Wichtelanhänger für den Tannenbaum gekauft, Wichtelmädchen, jawoll.

Weihnachtliche Schaufensterdeko

Photobucket

So sah das Schaufenster einer dänischen Bank in Tønder aus.

Das ganze Fenster vollgestopft mit Geschenken und natürlich der Weihnachtsfrau und dem Weihnachtskind! Ja, in Dänemark gibt es nicht nur Weihnachtsmänner! Logisch!
Ich glaube aber, der Gerechtigkeit wegen, ist die Puppe ganz rechts der Weihnachtsmann. Leider ist die Puppe nicht mehr mit aufs Foto gekommen. Auf jeden Fall hat sie eine andere Frisur, was auf Mann schließen lassen könnte. Niemand solle jetzt behaupten, die Dänen hätten was gegen den Weihnachtsmann!
In Dänemark dürfen halt alle mitspielen!

Warum ist es bei uns eigentlich nicht genau so? Warum halten wir noch so an dem männlichen Weihnachtsmannklischee fest?

Weiterlesen… »